Zweites Forum für Zu(rück)gezogene

Am 20. November 2019 findet zumzweiten Mal das „Forum für Zu(rück)gezogene“ statt, ein Treffen für Fachkräfte und ihre Familien, die vor einigen Jahren aus Magdeburg und Umgebung in andere Bundesländer weggezogen und innerhalb den letzten drei Jahre zurückgekehrt sind. Ziel unseres Forums ist es, dass sich die Rückkehrer*innen und ihre Familien untereinander kennen lernen, ihre Erfahrungen austauschen und somit auch soziale Kontakte knüpfen können. „In unserem ersten Forum im Juni dieses Jahres wurde das Interesse an einer Fortsetzung dieses Formates deutlich von den Teilnehmenden ausgesprochen. Dem kommen wir hiermit gern nach.  Für uns als Berater*innen ist es aber auch wichtig zu erfahren, was nach Einschätzung der Zugezogenen gut und was nicht so gut gelaufen ist, wie lange der Planungs-, Umzugs- und Einlebensprozess gedauert hat sowie an welcher Stelle zukünftig noch mehr Unterstützung benötigt wird“, so Kerstin Mogdans, Koordinatorin des WelcomeCenters Sachsen-Anhalt.

Wann:   20. November 2019   16:00 - 18:00Uhr

Wo:       in:takt, Breiter Weg 28, 39104 Magdeburg

Weitere Meldungen

Blick von oben auf 3 Paar Schuhe, darunter ei Paar Kinderschuhe, ein kleiner Schwarzwald hut und einer Postkarte auf der Schwarzwaldliebe steht

Eigentlich war die Rückkehr von Familie Edner nach Sachsen-Anhalt erst zum Ende dieses Jahres geplant. Mit der Unterstützung von Fachkraft im Fokus...

Mehr erfahren
Männer und Frauen sitzen und stehen an einem Tisch und unterhalten sich. (Foto: Fachkraft im Fokus)

Am 20. November fand unser zweites „Forum für Zu(rück)gezogene in Magdeburg statt. Das Treffen stand unter dem Motto „Mit Kind und Kegel in die Region...

Mehr erfahren