Rückkehrertag des Landkreises Stendal - Wir sind dabei!

Am 27.12 von 10 - 13 Uhr im Landratsamt Stendal

Viele junge Menschen sind vor Jahren in andere Bundesländer abgewandert, um einen interessanten und gut bezahlten Job anzunehmen. Nun braucht die eigene Heimat qualifiziertes Personal in der Wirtschaft, um Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten.
Davon, dass es auch im Landkreis Stendal attraktive Jobs gibt, können sich Interessierte am 27. Dezember im Stendaler Landratsamt überzeugen. Viele Firmen der Region stellen sich an diesem Tag vor, unterbreiten ihre Angebote, zeigen Karriereperspektiven auf und stehen als Diskussionspartner zur Verfügung.
Eine gute Gelegenheit für alle, die beim Weihnachtsbesuch in der Heimat feststellen, dass es schön wäre, wieder hier zu leben. Für alle, die sich nach bezahlbarem Wohnraum, nach verfügbaren Kita-Plätzen und nach Kontakt zu Freunden und Verwandten sehnen. Die in der Enge der Ballungsräume immer mehr erkennen, dass zum Leben auch bodenständige Kultur und freie, unverbrauchte Natur gehören.
All jene, die bisher auf diese Vorzüge ihrer Heimat verzichtet haben, weil es angeblich in der Altmark keine Arbeit gäbe, können sich am Tag nach dem Fest vom Gegenteil überzeugen lassen. Kommen Sie am 27. Dezember in's Landratsamt - hier können Sie sich Ihren Arbeitbeger aussuchen.

Weitere Infos unter: www.rueckkehrer.landkreis-stendal.de

Weitere Meldungen

Blick von oben auf 3 Paar Schuhe, darunter ei Paar Kinderschuhe, ein kleiner Schwarzwald hut und einer Postkarte auf der Schwarzwaldliebe steht

Eigentlich war die Rückkehr von Familie Edner nach Sachsen-Anhalt erst zum Ende dieses Jahres geplant. Mit der Unterstützung von Fachkraft im Fokus...

Mehr erfahren
Männer und Frauen sitzen und stehen an einem Tisch und unterhalten sich. (Foto: Fachkraft im Fokus)

Am 20. November fand unser zweites „Forum für Zu(rück)gezogene in Magdeburg statt. Das Treffen stand unter dem Motto „Mit Kind und Kegel in die Region...

Mehr erfahren