Familienfreundlichkeit ist ein wichtiger Faktor

Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (links) und Kerstin Mogdans (rechts) im Austausch zur Vereinbarkeit Beruf und Familie. (Foto: Fachkraft im Fokus)

Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (links) und Kerstin Mogdans (rechts) im Austausch zur Vereinbarkeit Beruf und Familie. (Foto: Fachkraft im Fokus)

Am 27. September 2019 fand in Berlin im Haus der Deutschen Wirtschaft der 11. Unternehmenstag zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf statt. Unsere Kollegin Kerstin Mogdans war mit vor Ort, um sich zu diesem Thema auszutauschen und traf dabei auf Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

"Familienfreundlichkeit ist ein wichtiger Faktor zum Gewinnen und Halten guter Fachkräfte" unterstreicht Kerstin Mogdans. In Berlin fiel am Freitag der Startschuss für den „Fortschrittsindex Vereinbarkeit“, ein neues Online-Tool, das Arbeitgeber*innen dabei unterstützen soll, ihre familienfreundlichen Maßnahmen zu messen, sichtbar zu machen und weiterzuentwickeln. 

Wenn auch Sie Interesse an diesem Thema haben, wenden Sie sich an unsere Regionalberater*innen.

Weitere Meldungen

Eine Frau sitzt und schaut in die Kamera. Hinter ihr sieht man ihren Schreibtisch.

Um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken, gibt es verschiedene Ansätze. Ob das Fachkräfteeinwanderungsgesetz zur Gewinnung ausländischer Fachkräfte,...

Mehr erfahren
Blick von oben auf 3 Paar Schuhe, darunter ei Paar Kinderschuhe, ein kleiner Schwarzwald hut und einer Postkarte auf der Schwarzwaldliebe steht

Eigentlich war die Rückkehr von Familie Edner nach Sachsen-Anhalt erst zum Ende dieses Jahres geplant. Mit der Unterstützung von Fachkraft im Fokus...

Mehr erfahren